Mattenhauser Kräutertage

Vor Jahren haben wir Omas Garten zu einem schönen Kräutergarten umgewandelt. Seitdem sind Kräuter und essbare Blüten von unserer Speisekarte nicht mehr wegzudenken. Mattenhauser Kräutertage sind ein Verwöhnprogramm für Leib und Seele.

 

Das Programm für unsere Kräutertage 2021 haben wir, trotz der „Zwangspause“, nicht aus den Augen verloren.

 

Wir haben für Sie feine Gerichte mit aromatischen Kräutern und essbaren Blüten auf der Speisekarte. Unser Kräutergarten gibt um diese Jahreszeit schon einiges her. Das Küchen-Team kreiert neue, spannende Leckereien mit Kräutern. Ob Sie eine Forelle mit Kräuter-Bouquet, Liebstöckel-Flädle-Suppe, oder ein Rosen-Parfait bevorzugen, bleibt Ihnen überlassen. In jedem Gericht steckt ein Stück Kochleidenschaft und Liebe drin.

 

Zum Mitnehmen gibt es auch etwas: „Mattenhauser Hausgemachtes“. Das sind fruchtige Marmeladen und duftende Kräutersalze, die Sie bei uns kaufen können.
Und wie sieht das Programm 2021 aus? Lesen Sie weiter.

 

 

Kräutergartenführung mit Pater Gerhard

 

An beiden Sonntagen, jeweils um 11:00, 14:00 und 16:00 Uhr, laden wir Sie ein zu fundierten und unterhaltsamen Vorträgen unseres Kräuter-und Heilpflanzen-Experten Pater Gerhard, vom Brunnenhof Ebenweiler. Zwischen den Vorträgen haben Sie die Möglichkeit, sich in allen Fragen, rund um den Kräutergarten, beraten zu lassen. Die Vorträge sind ohne Voranmeldung, jeder darf zuhören. Die Teilnehmerzahl ist jedoch auf 30 Personen begrenzt.

 

 

Drei-Gänge-Kräutermenü

 

Wir servieren Ihnen ein feines Drei-Gänge-Kräutermenü, inklusive Aperitif, in unserem neu gestalteten Biergarten. Nach so lange Zeit ist ein „Dinnieren“ zu zweit, mit Familie oder mit guten Freunden ein wahrer Genuß. Das Kraut des Monats „Salbei“ gibt bei den Gerichten den Ton an. Sie können schon jetzt Ihren Tisch mit der Anmerkung „Kräutermenü“ reservieren.

Preis pro Person: 29,00 Euro

 

 

Mattenhauser Kräuterabend

 

Der erste „Mattenhauser Kräuterabend“ dieses Jahres findet an unseren „Kräutertagen“statt, am Mittwoch, 23. Juni, um 18:00 Uhr. Der Abend startet in unserem Kräutergarten mit einer fundierten und sehr unterhaltsamen Kräutergartenführung von Pater Gerhard vom Brunnenhof Ebenweiler. Dazu reichen wir einen Kräuter-Aperitif. In einer geselligen Runde genießen Sie anschliessend ein Drei-Gänge-Menü mit dem „Kraut des Monats“: Salbei. Eine Portion Kräuterwissen kombiniert mit feinen Gaumenfreuden machen den Abend zu einem echten Erlebnis!  Nur mit Reservierung möglich. Bitte reservieren Sie mit der Anmerkung „Kräuterabend“.

Preis pro Person: 32,00 Euro

 

 

Kräutergarten Besichtigung

 

Erkunden Sie mit allen Sinnen unseren Kräutergarten und holen Sie sich Inspiration und Appetit. Machen Sie einfach vor oder nach dem Essen einen kleinen Spaziergang. Der Kräutergarten befindet sich südlich von unserem Gasthaus und der Weg dorthin ist ausgeschildert. Und nicht vergessen: Tief Luft holen, es duftet herrlich! Besichtigung, ohne Führung, ist jederzeit möglich. Bitte denken Sie daran, ihre vierbeinigen Lieblinge draußen zu lassen. Möchten Sie doch mehr über die grüne Pracht erfahren? Dann kommen Sie an einem der zwei Sonntage und hören Sie unserem Pater Gerhard zu. Sie werden es nicht bereuen.

 

Veröffentlicht am